Wanderreisen Trentino

Bitte geben Sie mindestens einen Suchbegriff ein!

Es wurden 4 Wanderreisen gefunden

Von Meran zum Gardasee

Reiseveranstalter: EUROHIKE Wanderreisen
Reiseziel: Italien
Katalog beim Reiseveranstalter anfordern
Kategorie: Individualreise, Übernachtung im Hotel
Region: Dolomiten, Gardasee, Südtirol, Trentino
Dauer: Auf Anfrage
Von der bekannten Kurstadt Meran aus durch Wein- und Obstgärten, vorbei an historischen Burgen, Kastellen und glitzernden Bergseen, durch idyllische Orte mit wunderschönen Bergblicken bis zum Gardasee.
1 Woche, 6 Etappen mit Gehzeiten zwischen 5 und 6 Stunden, Gepäcktransfer zwischen den Unterkünften,
auch Komfort-Variante buchbar

Fernwanderweg E5, 3.Teilstück, von Rovereto nach Verona

Reiseveranstalter: OASE alpin - Bergschule
Reiseziel: Italien
Katalog beim Reiseveranstalter anfordern
Kategorie: Gruppenreise, Übernachtung in der Hütte
Region: Alpen, Südtirol, Trentino
Dauer: 7 Tage Reisetermine
Eines der schönsten Teilstücke des E5! Die Trentiner und Lessinischen Alpen präsentieren sich ursprünglich und wildromantisch. Überall am Weg blüht es in den schönsten Farben. Die erlebnisreiche Wanderroute führt vom Passo Coe über den Monte Maggio zum zerklüfteten Kalkmassiv des Monte Pasubio. Heftig umkämpft im Ersten Weltkrieg trifft man hier immer wieder auf Zeugnisse vergangener Zeiten. Ein großartiger Rundblick belohnt die Mühe des Aufstiegs zur Cima Carega: Bei klarem Wetter kann man die gesamte oberitalienische Tiefebene, von der Adria bis zum Gardasee sehen. Atemberaubende Ausblicke auf das 1000 Meter tiefer liegende Ronchital begleiten unseren Abstieg nach Croce. Krönender Abschluss dieser einmaligen Wanderung ist ein Opernbesuch in der berühmten Arena von Verona.

Dolce Vita am Lago di Garda

Reiseveranstalter: MEDITERRANA TOURS
Reiseziel: Italien
Katalog beim Reiseveranstalter anfordern
Kategorie: Gruppenreise, Übernachtung im Hotel
Region: Gardasee, Trentino
Dauer: 8 Tage Reisetermine
“Wie sehr wünschte ich meine Freunde einen Augenblick neben mich, dass sie sich der Aussicht freuen könnten, die vor mir liegt“, schrieb schon Johann Wolfgang von Goethe über die Schönheit des Gardasees. Das nördliche Ufer ist umsäumt von Zweitausendern der Gardasee-Berge. Diese geschützte Lage und der See begünstigen ein mildes Klima. Das wussten nicht nur Goethe und Rilke zu schätzen, auch die österreichische Kaiserfamilie logierte gern am See. Hier verbinden sich auf genussvolle Art und Weise Berglandschaften mit mediterranem Seeambiente.
1 Woche, 1 Standort, 5 Wanderungen mit 3 bis 5 Stunden Gehzeit

Fernwanderweg E5, 2.Teilstück, von Bozen nach Trient

Reiseveranstalter: OASE alpin - Bergschule
Reiseziel: Italien
Katalog beim Reiseveranstalter anfordern
Kategorie: Gruppenreise, Übernachtung in der Hütte
Region: Alpen, Südtirol, Trentino
Dauer: 7 Tage Reisetermine
Wir wandern in einer ursprünglichen, von alter Bergbauernkultur geprägten und auf vielen Strecken einsamen Berglandschaft. Der Weg führt uns entlang der deutsch−italienischen Sprachgrenze, beispielsweise zur bekannten, rotsteinigen Butterloch−Schlucht, durch Weingärten zu den romantischen Dörfern Piazzo und Sabion und zu den Erdpyramiden von Segonzano. Hoch über dem Etschtal erwartet uns auf dieser Tour ein selten schöner Blick über das Südtiroler Land: In weitem Bogen spannt sich der Horizont vom Ifinger bei Meran zum Schlern, Rosengarten und Ortler.

Zurück